Referenzen

lache-conceptstore

Lache Concept (Marc ‚O Polo)

Den Lache Concept Store auf der Krefeder Königstraße haben wir auf Basis der seinerzeit bestehenden und völlig tauglichen Elektrik im Rahmen eines ganzheitliches Lichtkonzepts sowohl optisch als auch energetisch in ein neues Zeitalter geführt. Moderne LED-Leuchtmittel setzen dabei nicht nur die ansprechende Mode in Szene, sondern sorgen überdies für geringere Energiekosten und schonen die Umwelt. Handwerk und Design gingen hier Hand in Hand.
stadtmarkt

Stadtmarkt Krefeld

Die Marktstände des allseits beliebten Krefelder Stadtmarktes gleich neben dem Behnisch Haus sind von uns von den Versorgungsleitungen über Beleuchtung, Fußbodenheizung, Rollläden bis hin zu den Steckdosen vollständig installiert worden. Seit geraumer Zeit bieten diese „Kraftstände“ einen bunten Mix aus Einzelhandel und Gastronomie. Genau diesen Ansprüchen mussten wir Rechnung tragen.
wirtschaftsclub

Wirtschaftsclub Düsseldorf

Der Wirtschaftsclub der nordrheinwestfälischen Landeshauptstadt ist in den ehemaligen Räumlichkeiten der Rheinischen Post entwickelt worden. Moderne Büros und Konferenzräume sind dabei ebenso entstanden wie ein geräumiges Restaurant samt obligatorischer Großküche. Alle dafür notwendigen elektrischen Voraussetzungen sind dabei von uns geschaffen und vernetzt worden, inklusive Datenleitungen, Sicherungsverteiler, Notbeschallung, Rauchmelder und des Lichtkonzepts.
gesundheitszentrum-niesters

Gesundheitszentrum Niesters KR-Mitte

Das Gesundheitszentrum Niester ist ein besondere Physiotherapieeinrichtung und war bereits vor Jahren der Zeit voraus. So fand sich hier der erste Milon Zirkel seiner Art in der Seidenstadt. Diesen zu installieren, haben wir durch das Verlegen von Daten- und Stromleitungen ermöglicht. Zudem haben wir für ein ansprechendes Beleuchtungskonzept gesorgt und uns um die Telefonleitungen gekümmert.

restobar-duesseldorf

20° Restobar Düsseldorf

Die Entwicklung der spanischen Restobar 20° ist für uns ein wahres Mammut-Projekt gewesen. Auf etlichen hundert Quadratmetern sind dabei zwei Gastronomie-Bereiche mit Hochleistungsküchen entstanden. 300 Lampen, zwei Theken, etliche Kühlschränke und Kaffeemaschinen sowie Kassenbereiche mussten mit der dafür notwendigen Technik ausgerüstet werden. Eine Herausforderung, die uns besonderen Spaß gemacht hat!
coiffeur-munz

Coiffeurteam Munz

Um dem Coifferteam Munz einen reibungslosen Arbeitsalltag gewährleisten zu können, musste das Ladenlokal kernsaniert und anschließend den neuen Ansprüchen entsprechend vollständig neu installiert werden – natürlich nach höchsten Standards und mit Blick in die Zukunft!

kuetterheide

Neubaugebiet Kütterheide

Im Neubaugebiet Kütterheide haben wir über rund neun Jahre über 70 Reihenhäuser in enger Absprache mit den jeweiligen Eigentümern im Hinblick auf die gesamte Elektrik entwickelt. Weiterführende Informationen zum Thema Neubau finden Sie unter „Leistungen“.